Herzlich Willkommen auf der Seite des SV 1928 Laudenbach e.V.

Ab sofort ist der SV Laudenbach

als Einsatzstelle für FSJ im Badischen Sportbund zertifiziert

SV 1928 Laudenbach e.V.
Heppenheimer Straße 63

69514 Laudenbach

Telefon: 0171/1760506

E-Mail: master@svlaudenbach.de 

Können wir etwas für Sie tun? Dann nehmen Sie Kontakt auf!

Bankverbindung:

Sparkasse Rhein-Neckar Nord

BLZ: 67050505

BIC: MANSDE66XXX

 

Hauptkonto:    68007445

IBAN: DE18 6705 0505 0068 0074 45

 

 

Aktuelle Neuigkeiten finden Sie auf die Schnelle auf der Seite News.

Frankreich dreht dramatisches Top-Spiel ()
Trotz zwei verschossenen Elfmetern hat die französische U21-Nationalmannschaft ihr Auftaktspiel bei der EM gegen England noch gewinnen können. Ein Platzverweis war der Wendepunkt der Partie. Ein spätes Eigentor von Englands Nachwuchsspieler Aaron Wan-Bissaka hat der französischen U21-Nationalman...
>> mehr lesen

Italien, Australien und Brasilien erreichen Achtelfinale ()
Grenoble/Valenciennes (dpa) - Italien, Australien und Brasilien haben bei der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen in Frankreich das Achtelfinale erreicht. Die Brasilianerinnen setzten sich in Valenciennes knapp mit 1:0 (0:0) gegen Italien durch. Die sechsmalige Weltfußballerin Marta erzielte per...
>> mehr lesen

Italien, Australien und Brasilien erreichen Achtelfinale ()
Grenoble/Valenciennes (dpa) - Italien, Australien und Brasilien haben bei der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen in Frankreich das Achtelfinale erreicht. Die Brasilianerinnen setzten sich in Valenciennes knapp mit 1:0 (0:0) gegen Italien durch. Die sechsmalige Weltfußballerin Marta erzielte per...
>> mehr lesen

Achtelfinale! Superstar stellt Rekord auf und erlöst Brasilien ()
Im letzten Gruppenspiel gegen Italien gewinnen die Südamerikanerinnen äußerst knapp. Doch weil parallel Australien ein Tor-Festival feiert, reicht es nur für den dritten Platz in der Vorrunde. Vom 7. Juni bis zum 7. Juli geht es in Frankreich für die DFB-Frauen um den WM-Titel. t-online.de ist l...
>> mehr lesen

Der Spielplan der Frauenfußball-WM 2019 in Frankreich ()
Die Frauenfußball-Weltmeisterschaft 2019 findet vom 7. Juni bis 7. Juli in Frankreich statt. 24 Mannschaften kämpfen um den Titel, Deutschland spielt in der Gruppenphase in Gruppe B. Alle Ergebnisse des Turniers im Überblick.  24 Mannschaften kämpfen um den Titel. In der Gruppenphase sind die Tea...
>> mehr lesen

Frankreich gewinnt Auftaktspiel gegen England ()
Cesena/Serravalle (dpa) - In Überzahl und trotz zwei verschossener Elfmeter hat Frankreichs U21-Nationalmannschaft ihr EM-Auftaktspiel in letzter Minute mit 2:1 (0:1) gewonnen. In einem spannenden und kuriosen Duell traf zunächst Jonathan Ikone zum 1:1-Ausgleich (89. Minute), ehe dem Engländer Aa...
>> mehr lesen

Spielplan und Ergebnisse der U21-EM 2019 ()
Vom 16. bis zum 30. Juni 2019 findet die U21-EM erstmals in Italien und San Marino statt. Das Turnier beginnt mit zwölf Mannschaften, die in jeweils drei Gruppen unterteilt sind. Der Spielplan und alle Ergebnisse in der Übersicht. Spieler, die am oder nach dem 1. Januar 1996 geboren sind, dürfen ...
>> mehr lesen

Thomas stürzt und gibt auf - Viviani holt Tagessieg ()
Arlesheim (dpa) - Schrecksekunde für Tour-de-France-Sieger Geraint Thomas und das Team Ineos. Zweieinhalb Wochen vor Beginn der 106. Frankreich-Rundfahrt stürzte der 33 Jahre alte Waliser auf der vierten Etappe der Tour de Suisse und musste das Rennen vorzeitig beenden. Thomas kam rund 30 Kilomet...
>> mehr lesen

Wettquoten sinken: Verliert Katar jetzt die WM 2022? ()
Die Ermittlungen rund um die Vergabe der Fußball-WM an Katar spitzen sich mit der Befragung von Michel Platini zu. Nach Meinung erster Buchmacher wird eine Neuvergabe des Turniers wahrscheinlicher. Eine Möglichkeit gibt es. Michel Platini gab sich nach seiner Anhörung wegen des Verdachts der "akt...
>> mehr lesen

Sorgen um Zverev, Paris-Sieger draußen - Struff weiter ()
Halle/Westfalen (dpa) – Die French-Open-Überraschungssieger Kevin Kravietz und Andreas Mies haben ihr erstes Spiel nach dem Triumph in Paris verloren. Beim Rasenturnier im westfälischen Halle unterlag das an Nummer vier gesetzte Doppel aus Köln und Coburg den Landsleuten Dustin Brown und Tim Pütz...
>> mehr lesen

Kerber beim Turnier auf Mallorca in der zweiten Runde ()
Santa Ponca (dpa) - Tennisspielerin Angelique Kerber hat bei den Mallorca Open ihr Auftaktmatch gewonnen. Die Wimbledon-Siegerin zog in Santa Ponca mit einem 7:5, 4:6 und 6:2 über die Belgierin Ysaline Bonaventure in die zweite Runde ein. Im Achtelfinale trifft die Weltranglisten-Sechste aus Kiel...
>> mehr lesen

HSV schnappt sich Ingolstadt-Zauberfuß Kittel ()
Der HSV bastelt weiter am Kader für die neue Saison – und ist dabei einen wichtigen Schritt weitergekommen: Sonny Kittel kommt von Absteiger Ingolstadt nach Hamburg. Er soll lange bleiben. Der Hamburger SV hat für seine Mission Aufstieg in die Bundesliga mit Mittelfeldspieler Sonny Kittel seinen ...
>> mehr lesen

Skandal um WM 2006: Chefermittler muss Fall abgeben ()
Geheime Gespräche mit Fifa-Boss Gianni Infantino kosten Bundesanwalt Michael Lauber den Fall: Der Chefermittler ist nach Ansicht des höchsten Schweizer Strafgerichts befangen. Das höchste Schweizer Strafgericht hat Bundesanwalt Michael Lauber wegen seiner Ermittlungen gegen hohe Funktionäre des W...
>> mehr lesen

Bayerns Wunschspieler geht wohl nach England ()
Ausstiegsklausel in Höhe von 70 Millionen Euro: Laut spanischen Medienberichten wird Mittelfeldspieler Rodrigo Atletico Madrid verlassen. Der FC Bayern hat offenbar gegen Pep Guardiola verloren. Bayern Münchens Wunschspieler Rodrigo hat Atletico Madrid über seinen vorzeitigen Abschied informiert....
>> mehr lesen

"Nationalelfen": DFB-Spielerinnen reagieren auf neuen Spitznamen ()
Aus einer exklusiven Umfrage von t-online.de und Civey ergab sich der Spitzname "Nationalelfen" für die DFB-Frauen. t-online.de hat die Spielerinnen befragt, was sie von dem Namen halten. Zwei 1:0-Siege standen vor dem finalen Gruppenspiel gegen Südafrika für das Team von Martina Voss-Tecklenburg...
>> mehr lesen

IAAF argumentiert im Fall Semenya: "Biologisch männlich" ()
Lausanne (dpa) - Für den Leichtathletik-Weltverband IAAF gehört Doppel-Olympiasiegerin Caster Semenya zu den "biologisch männlichen Athleten mit weiblichen Geschlechtsidentitäten". Mit dieser Argumentation hatte die IAAF beim Internationalen Sportgerichtshof CAS seine neue Testosteron-Regelung be...
>> mehr lesen

Platini in Gewahrsam - Ermittlungen wegen WM 2022 ()
Paris (dpa) - Der für alle Fußballaktivitäten gesperrte frühere UEFA-Präsident Michel Platini ist von der französischen Polizei in Gewahrsam genommen worden. Das bestätigten Justizkreise der Deutschen Presse-Agentur in Paris. Hintergrund ist laut französischen Medien eine schon seit 2016 laufende...
>> mehr lesen

Ab nach Grenoble: DFB-Team startet Achtelfinal-Vorbereitung ()
Grenoble (dpa) - Abschied vom Mittelmeer, Ankunft in den Alpen - die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat am Dienstag ihr bereits viertes Teamquartier bei der Weltmeisterschaft in Frankreich bezogen. Nach dem 4:0 (3:0) über Südafrika am Vortag bestieg der DFB-Tross am Vormittag in Montpellier s...
>> mehr lesen

Ab nach Grenoble: DFB-Team startet Achtelfinal-Vorbereitung ()
Grenoble (dpa) - Abschied vom Mittelmeer, Ankunft in den Alpen - die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat am Dienstag ihr bereits viertes Teamquartier bei der Weltmeisterschaft in Frankreich bezogen. Nach dem 4:0 (3:0) über Südafrika am Vortag bestieg der DFB-Tross am Vormittag in Montpellier s...
>> mehr lesen

Augsburg verpflichtet Vargas und Bazee ()
Augsburg (dpa) - Der Kader von Fußball-Bundesligist FC Augsburg nimmt Konturen an. Der Tabellen-15. der abgelaufenen Saison hat sich mit dem Schweizer U21-Nationalspieler Ruben Vargas und Noah Sarenren Bazee von Hannover 96 verstärkt. Beide Spieler unterschrieben Verträge bis 2024. Über die Ablös...
>> mehr lesen

Wegen Werner: Spieler-Gewerkschaft greift Leipzig an ()
RB Leipzig will einen ablösefreien Wechsel von Sturm-Star Timo Werner im kommenden Jahr verhindern – und übt auch öffentlich Druck auf den Nationalspieler aus. Nun gibt es Kritik an diesem Verhalten. Die Vertretung der Profi-Fußballer (Fifpro) hat Nationalspieler Timo Werner bezüglich seiner Vert...
>> mehr lesen

Vertrauensbeweis: Dortmund verlängert mit Trainer Favre ()
Nach der Vizemeisterschaft möchte Borussia Dortmund mit Lucien Favre in den nächsten Jahren richtig angreifen. Dazu wurde die Vertragslaufzeit des Trainers verändert. Fußball-Vizemeister Borussia Dortmund hat den Vertrag mit seinem Trainer Lucien Favre vorzeitig um eine Saison bis zum 30. Juni 20...
>> mehr lesen

TV-Quoten: DFB-Frauen hängen U21 deutlich ab ()
Das Interesse an der deutschen Frauenfußball-Nationalmannschaft wächst. Fast sechs Millionen Zuschauer waren beim letzten Spiel am TV mit dabei – wesentlich mehr als bei der U21.    Den 4:0-Erfolg der deutschen Fußballerinnen gegen Südafrika bei der WM in Frankreich am Montag verfolgten in der Li...
>> mehr lesen

Medien: Atlético-Star Rodrigo wechselt zu Manchester City ()
Madrid (dpa) - Der angeblich auch von Bayern München umworbene spanische Fußball-Nationalspieler Rodrigo verlässt nach Medienberichten Atlético Madrid. Der 22 Jahre alte Profi habe der Führung des Vereins mitgeteilt, dass er nach nur einem Jahr in Madrid zu einem anderen Club wechseln werde, beri...
>> mehr lesen

Struff folgt Zverev ins Achtelfinale in Halle ()
Halle/Westfalen (dpa) - Jan-Lennard Struff ist Alexander Zverev beim Rasentennis-Turnier in Halle/Westfalen ins Achtelfinale gefolgt. Nach dem Halbfinal-Einzug beim ATP-Turnier in Stuttgart in der vergangenen Woche setzte der 29-jährige Sauerländer mit dem 6:4, 6:4 über Laslo Djere aus Serbien in...
>> mehr lesen