Herzlich Willkommen auf der Seite des SV 1928 Laudenbach e.V.

SV 1928 Laudenbach e.V.
Heppenheimer Straße 63

69514 Laudenbach

Telefon: 0171/1760506

E-Mail: master@svlaudenbach.de 

Können wir etwas für Sie tun? Dann nehmen Sie Kontakt auf!

Bankverbindung:

Sparkasse Rhein-Neckar Nord

BLZ: 67050505

BIC: MANSDE66XXX

 

Hauptkonto:    68007445

IBAN: DE18 6705 0505 0068 0074 45

 

 

Aktuelle Neuigkeiten finden Sie auf die Schnelle auf der Seite News.

Rebensburg bei Super-G in Val d'Isère gestürzt ()
Val d'Isère (dpa) - Viktoria Rebensburg ist beim Super-G von Val d'Isére gestürzt. Eine Wiedergutmachung nach ihrem verpatzten Rennen tags zuvor gelang ihr daher nicht. Die Skirennfahrerin verkantete die Ski bei einem Linksschwung und kam zu Fall. Von einer Verletzung blieb sie nach eigenen Angab...
>> mehr lesen

Hoeneß nennt Transfer-Schmerzgrenze für Bayern ()
Bayern-Präsident Uli Hoeneß spricht über die künftige Transfer-Ausrichtung des deutschen Rekordmeisters. Dabei schließt er die ganz großen Summen aber noch aus. Gigantische Transfersummen wie die 222 Millionen für Neymar oder die 180 Millionen für Kylian Mbappé, die Paris St. Germain im Sommer au...
>> mehr lesen

Compper wechselt offenbar auf die Insel ()
Letzte Saison war Compper Stammspieler bei Vizemeister RB Leipzig. Nun kommt er kaum noch zum Einsatz – und zieht offenbar die Konsequenzen. Innenverteidiger Marvin Compper verlässt laut "Bild am Sonntag" RB Leipzig noch im Winter und wechselt zu Celtic Glasgow nach Schottland. Der 32-Jährige zie...
>> mehr lesen

Nach 2:2 - Bremen will in der Rückrunde angreifen ()
Bremen (dpa) - Das Remis im Kellerduell half weder Werder Bremen noch dem FSV Mainz 05 weiter, gut gelaunte Trainer gab es nach dem 2:2 (2:0) trotzdem. "Komm, du bleibst!", rief der Mainzer Coach Sandro Schwarz dazwischen, als der Bremer Probe-Trainer Florian Kohfeldt über seine Zukunft bei dem n...
>> mehr lesen

"Ich habe die Möbel zurecht gerückt" ()
Nach dem Bosz-Rauswurf und der Verpflichtung von Stöger stimmt es sportlich wieder beim BVB. Aber für den Aufschwung musste Boss Watzke seinen Spielern ordentlich den Kopf waschen. Mit zwei Bundesliga-Siegen in Folge hat Borussia Dortmund seine sportliche Talfahrt gestoppt. Der Rauswurf vom stark...
>> mehr lesen

Ronaldo schießt Real zum Titelgewinn ()
Novum in der Geschichte der Klub-Weltmeisterschaft. Real Madrid hat als erstes Team den Titel verteidigt. Und das danke Superstar Cristiano Ronaldo. Real Madrid hat als erster Verein in der Geschichte der Klub-Weltmeisterschaft seinen Titel verteidigt. Der Champions-League-Sieger und spanische Fu...
>> mehr lesen

Warum Khedira Uli Hoeneß traf ()
Unter Guardiola war der FC Bayern an einer Verpflichtung von Khedira interessiert. Nun traf sich der Juve-Star mit Hoeneß, allerdings ging es dabei nicht um einen Wechsel. Präsident Uli Hoeneß vom deutschen Rekordmeister Bayern München hat ein Treffen mit Weltmeister Sami Khedira bestätigt, Trans...
>> mehr lesen

Luitz in Alta Badia verletzt - Diagnose nach MRT ()
Alta Badia (dpa) - Der deutsche Skirennfahrer Stefan Luitz hat sich beim Weltcup-Riesenslalom von Alta Badia ohne Sturz verletzt. Der Allgäuer brach seinen ersten Lauf auf der Gran Risa nach neun Sekunden und vier Toren ab und griff sich an das linke Knie. Wie schwer die Blessur ist und ob Luitz ...
>> mehr lesen

"Wahnsinn, oder?" - Die Schalker Comeback-Könige der Liga ()
Frankfurt/Main (dpa) - Man stelle sich ein Spiel vor, das jede Woche mit einem Rückstand beginnt. Und in dem jede Mannschaft nur zehn, maximal 20 Minuten Zeit hat, um diesen Rückstand aufzuholen. In diesem Spiel hätte der FC Schalke 04 gute Chancen, endlich einmal wieder deutscher Meister zu werd...
>> mehr lesen

Drei-Tore-Gala von Augsburger "Sensation" Finnbogason ()
Augsburg (dpa) - Verkleidet als Golfer genoss Alfred Finnbogason nach seiner Tore-Gala die Weihnachtsfeier des FC Augsburg. Die Motto-Party der Fuggerstädter wurde für den isländischen Goalgetter inmitten der kostümierten Gäste nochmals zur großen Bühne. "Alfred ist eine Sensation, er rahmt das S...
>> mehr lesen

Ammann: Zum Favoritenkreis in Pyeongchang zählen ()
Engelberg (dpa) - Der viermalige Skisprung-Olympiasieger Simon Ammann will im Olympia-Winter zurück zu alter Stärke finden. "Ja, es gab verdammt harte Zeiten beim Skispringen für mich. So etwas möchte ich nicht nochmal erleben", sagte der Schweizer in einem Interview der "Welt am Sonntag". Der 36...
>> mehr lesen

Ulreich als Bayern-Held in alter Heimat ()
Stuttgart (dpa) - Diesen glänzend aufgelegten Sven Ulreich muss auch Borussia Dortmund fürchten. Als Stellvertreter des verletzten Weltmeister-Torhüters Manuel Neuer ist der 29-Jährige für den FC Bayern momentan wertvoll wie nie. An alter Wirkungsstätte in Stuttgart rettete er als Elfmeter-Held i...
>> mehr lesen

Stöger reagiert auf massive Kritik von Veh ()
Kölns neuer Sportchef hatte öffentlich ungewöhnlich harte Vorwürfe erhoben – Stöger reagiert dennoch gelassen. Manager Armin Veh (56) vom 1. FC Köln hatte angesichts der Verletztenmisere Kritik am langjährigen FC-Erfolgscoach Peter Stöger (51) geübt. Das Team sei "mental und vor allem körperlich ...
>> mehr lesen

Fabelrekord für Solo-Weltumsegler Gabart ()
Brest (dpa) - Der französische Segler François Gabart hat einen Fabelrekord für Einhand-Weltumseglungen aufgestellt. Der 34-Jährige kreuzte die Start- und Ziellinie vor Brest nach nur 42 Tagen, 16 Stunden, 40 Minuten und 35 Sekunden. Mit seinem 30 Meter langen Trimaran "Macif" pulverisierte er de...
>> mehr lesen

Sanches vorzeitig zurück zu Bayern? Das sagt Salihamidzic ()
Eine vorzeitige Rückkehr des portugiesischen Europameisters Renato Sanches zu Herbstmeister Bayern München scheint durchaus möglich. "Wir sind in ständigem Austausch mit ihm. Wir beobachten die Entwicklung, die ist nicht optimal", sagte Bayern-Sportdirektor Hasan Salihamidzic vor dem Bundesliga...
>> mehr lesen

Martin rudert zurück: UCI handelte "regelkonform" ()
Berlin (dpa) - Der viermalige Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin hat seine heftige Kritik am Weltverband im Fall Chris Froome zurückgenommen. Die UCI habe ihn mit einem Anruf über die sportjuristischen Zusammenhänge informiert, teilte der 32 Jahre alte Radprofi auf seiner Homepage mit. "Die UCI hat...
>> mehr lesen

Ruthenbecks vorsichtige Bewerbung - Veh wettert gegen Stöger ()
Köln (dpa) - Stefan Ruthenbecks persönliche Bewerbung um dem Cheftrainerposten beim 1. FC Köln ist noch ohne Aussagekraft. Vier Pflichtspiele mit drei Niederlagen und einem Sieg stehen in seiner Bilanz. Aber: Was der 45-Jährige als Interimsnachfolger des jetzigen Dortmunders Peter Stöger vorlebt,...
>> mehr lesen

Duselsieg im Jobduell: Stöger erweckt BVB zu neuem Leben ()
Dortmund (dpa) - Neuer Trainer, neues Glück - der Dortmunder Last-Minute-Treffer zum Duselsieg über Hoffenheim versetzte selbst den zuvor sehr ruhigen Peter Stöger in Euphorie. Arm in Arm mit Sportdirektor Michael Zorc bejubelte der Österreicher die späte Wende. Zwei Siege binnen vier Tagen sorgt...
>> mehr lesen

Starkes deutsches NBA-Duo zu wenig: Dallas verspielt Sieg ()
San Antonio (dpa) - Basketball-Superstar Dirk Nowitzki konnte es nicht fassen. Mit einem gut aufgelegten Routinier und einem überragenden Top-Scorer Maxi Kleber führten die Dallas Mavericks in der NBA bei den San Antonio Spurs bis vier Minuten vor dem Ende mit 96:85. Ein 13:0-Lauf der Gastgeber s...
>> mehr lesen

NHL-Star Draisaitl mit Edmonton auf dem Vormarsch ()
Saint Paul (dpa) - Der deutsche Eishockey-Star Leon Draisaitl kommt mit den Edmonton Oilers in der nordamerikanischen Profiliga NHL immer besser in Schwung. Die vor der Saison als Mitfavorit eingestufte Mannschaft des Kölners gewann bei der Minnesota Wild mit 3:2 (0:0, 2:1, 1:1) und holte sich im...
>> mehr lesen

Skispringer Freitag dreht "die Musik ein bisschen lauter" ()
Engelberg (dpa) - In der Idylle von Engelberg wollte der Skispringer Richard Freitag über Platz zwei gar nicht klagen. "Gestern war der Rhythmus noch nicht so da, dann haben wir die Musik nochmal ein bisschen lauter gedreht", sagte der Weltcup-Führende nach seinem vierten Podestplatz in Serie. Au...
>> mehr lesen

Dahlmeier vor erneutem Biathlon-Duell mit Kuzmina ()
Le Grand-Bornand (dpa) - Der Kampf Frau gegen Frau ist genau nach dem Geschmack von Laura Dahlmeier. Bei den Duellen am Schießstand und in der Loipe kann die siebenmalige Biathlon-Weltmeisterin ihre psychische und physische Stärke ausspielen. "Ich hoffe, dass es so gut weitergeht", sagte die 24-J...
>> mehr lesen

Tag der Last-Minute-Tore - Vier Teams jubeln spät ()
Berlin (dpa) - Die Schlussphase hatte es in sich. Gleich drei Mannschaften schafften in der Nachspielzeit den Ausgleich. Hätte ein Rückkehrer nicht stark gehalten, wäre sogar noch ein viertes spätes Remis drin gewesen. Borussia Dortmund traf kurz vor Spielende zum Sieg. Die Schlaglichter der Sams...
>> mehr lesen

96-Sportchef warnt - Dardai will in Leipzig "etwas klauen" ()
Berlin (dpa) - Überraschend starker Aufsteiger gegen formstarken Europapokal-Kandidaten: Hannover 96 empfängt heute um 15.30 Uhr Bayer Leverkusen. Die Gäste haben seit dem fünften Spieltag in der Fußball-Bundesliga nicht mehr verloren und können sich mit einem Sieg weiter oben festsetzen. Die Rhe...
>> mehr lesen

Zweimaliger Weltmeister Anderson erreicht nächste Runde ()
London (dpa) - Der zweimalige Weltmeister Gary Anderson hat souverän die zweite Runde bei der Darts-WM in London erreicht. Der Schotte setzte sich mit 3:0 gegen den Kanadier Jeff Smith durch und trifft in der nächsten Runde entweder auf Mark Webster (Wales), Kai-Fan Leung (Hongkong) oder Paul Lim...
>> mehr lesen