Herzlich Willkommen auf der Seite des SV 1928 Laudenbach e.V.

SV 1928 Laudenbach e.V.
Heppenheimer Straße 63

69514 Laudenbach

Telefon: 0171/1760506

E-Mail: master@svlaudenbach.de 

Können wir etwas für Sie tun? Dann nehmen Sie Kontakt auf!

Bankverbindung:

Sparkasse Rhein-Neckar Nord

BLZ: 67050505

BIC: MANSDE66XXX

 

Hauptkonto:    68007445

IBAN: DE18 6705 0505 0068 0074 45

 

 

Aktuelle Neuigkeiten finden Sie auf die Schnelle auf der Seite News.

3. Spieltag: Spvgg Sandhofen - SV Laudenbach

Mit zwei Erfolgen aus den ersten beiden Spielen fuhr man an diesem Spieltag nach Sandhofen. Hoch motiviert gingen die Jungs bei bestem Wetter in das Spiel.

 

Der Ball lief schön durch die Reihen und die beiden Außen Stefan und Collin kamen gleich zu Chancen. Collin war es dann auch, der den Ball unhaltbar zum 1:0 ins Tor schoss. Nach dem Fürhungstreffer kam der Gegner besser ins Spiel und verwertete eine seiner Chancen zum Ausgleich. Die Mannschaft wurde hier für zu zögerliches Zweikampfverhalten eiskalt bestraft. Nach dem Ausgleich entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Nach einem hohen Pass von Kristof, war es wieder Collin der akrobatisch per Seitfall das 2:1 für seine Farben erzielte.

Leider brachte die erneute Führung keine Sicherheit in das Spiel unserer Jungs und man wurde in die eigene Spielhälfte gedrängt. Mit dem Halbzeitpfiff erzielte Sandhofen den Ausgleich zum 2:2.

In der Halbzeit erinnerten die Trainer die Jungs daran, dass man sich in den Zweikämpfen energischer verhalten soll und die Pässe wieder in den Fuß spielen muss.

Gegen einen früh störenden Gegner ließen unsere Jungs nun den Ball wieder besser durch die Reihen laufen. Kristof erzielte nach hervorragender Vorarbeit von Malik den 3:2 Führrungstreffer. Der Gegner spielte nun offensiver, doch ließ die nun gut stehende Abwehr um Malik, Lucas J. und Maurice keinen Ball gefährlich vor das Tor kommen. Auf der anderen Seite boten sich zahlreiche Konterchancen, doch entweder waren der Pfosten oder der starke Sandhofener Torwart im Weg. Kurz vor Spielende wurde es dann doch nocheinmal brenzlig, aber Linus verhinderte mit starken Paraden den Ausgleichstreffer und so ging man aufgrund der zahlreichen Chancen als verdienter Sieger vom Platz.

 

Es bleibt fest zu halten, dass sich die Mannschaft spielerisch in den letzten Monaten sehr gesteigert hat und dank der geschlossenen Manschaftsleistung endlich mit Erfolgen belohnt wird.

Weiter so Jungs!

 

Es spielten: Linus, Malik, Maurice, Lucas J., Colin, David, Stefan, Florian, Kristof, Alessio, Lukas E.

15.03.2014: SV Laudenbach - FC Germania Friedrichsfeld

Am ersten Spieltag der Rückrunde war die E2 Mannschaft aus Friedrichsfeld zu Gast in Laudenbach.

Die Mannschaft wollte heute endlich den ersten Dreier einfahren und ging entsprechend konzentriert zur Sache. So spielte man sich immer wieder gut über die Außen nach vorne und kam so zu guten Chancen. Doch man hatte zunächst kein Glück im Abschluss oder ließ sich einfach zu viel Zeit. Beim 1:0 hatte man dann aber das Glück auf seiner. Einen sehr gut geschossenen Eckball faustete der Torwart ins eigene Tor. Vor der Halbzeit trafen unsere Jungs noch zum 2:0 und 3:0.

In der Halbzeit machte man der Mannschaft nocheinmal klar, dass das Spiel noch nicht gewonnen ist und Sie genau so engagiert weiter spielen müssen. Und die Jungs machten genauso weiter. Nach einem klasse Spielzug über die linke Seite erzielte man das 4:0. Danach erpielten sich die Jungs noch weiter gute Möglichkeiten, doch der Ball wollte nur noch einmal zum 5:0 ins Tor.

 

Heute hat sich die Mannschaft nach einer super Leistung endlich mit dem ersten Dreier in der E-Jugnd belohnt. Die Spieler waren viel in Bewegung, so konnte man sich viele Chancen erspielen und am Ende einen verdienten Erfolg feiern.

Nachholspiel, 13.11.2013

SV Laudenbach E2 - FV Leutershausen E2

 

Im Nachholspiel spielte die Mannschaft gegen die Jungs des FV Leutershausen. Die Mannschaft erspielte sich zahlreiche Chancen doch leider konnten Sie nur eine davon im Tor unterbringen. Leutershausen war hier wesentlich effektiver und sorgte mit einer der wenigen Chancen für den 1:1 Ausgleich.

 

Es spielten: Linus, Colin (1), Maurice, Lucca, Stefan, Lucas, David, Philipp, Florian, Marvin, Lukas,

7. Spieltag, 09.11.2013

Fortuna Heddesheim E2 - SV Laudenbach E2

 

Bei dem Gastspiel in Heddesheim war für unsere Jungs nicht viel zu holen. Es fehlte einfach die nötige Laufbereitschaft um gut Fußball zu spielen. Am Ende fuhr man mit einem 0:5 im Gepäck nach Laudenbach zurück.

 

Es spielten: Colin, Stefan, Maurice, David, Lucas, Lucca, Philipp, Lukas, Florian

6. Spieltag, 19.10.2013

TSG Lützelsachsen E2 - SV Laudenbach E2             4:4

 

An diesem Spieltag waren die Jungs in Lützelsachsen zu Gast. Leider musste man heute ohne Wechselspieler auskommen. Die Jungs versuchten trotzdem dem Ball laufen zu lassen und war zunächst die spielbestimmende Mannschaft. So ging man auch mit 0:1 in Führug. Doch nun kamen die Gäste besser ins Spiel und kamen per Doppelschlag zum 2:1. Noch vor der Führung kassierte unserer Mannschaft das 3:1. Nach der Halbzeitpause fiel das 4:1 für Lützelsachsen, aber die Jungs ließen die Köpfe nicht hängen und spielten weiter nach vorne. Am Ende wurde die Mannschaft für Ihren Einsatz belohnt und kam noch zum verdienten 4:4 Ausgleich.

 

Es spielten: Linus, Maurice, David, Philip, Lucas J., Lukas E,